Missstände im Pflegeheim – Wenn sich niemand verantwortlich fühlt

Pflegeheim-Bewohner liegen sich wund, weil sie nicht fachgerecht gelagert werden; sie dehydrieren, weil niemand Zeit hat ihnen Getränke anzureichen, stundenlang liegen sie in vollgemachten Betten, weil niemand das Bett frisch bezieht. Sie werden nicht regelmäßig gewaschen und nicht ausreichend medizinisch versorgt.
Quelle: HR defacto

Hier geht es zum defacto Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.