Die Bauern haben es satt sich als „Klimasünder“, „Tierverbrecher“ oder „Brunnenvergifter“ beschimpfen zu lassen.

Das Schicksal sowohl der Gesamtbevölkerung als auch des einzelnen Bürger oder ganzer Berufsgruppen wird weitgehend von Entscheidungsträgern bestimmt. Häufig müssen Menschen unter den Fehlentscheidungen von Verantwortungsträgern leiden. Für viele Bauern … Read More

Höhere Lebensmittelpreise, damit sich noch mehr Menschen Deutschland nicht mehr leisten können?

In Berlin zitiert Merkel die Chefs des Lebensmittelhandels zu sich ins Kanzleramt. Wenn die Vertreter von Aldi Nord und Süd, Lidl, Kaufland, Edeka und Rewe zusammensitzen, dann muss das nicht … Read More

Zur Verwirklichung der „Entkarbonisierten Gesellschaft“ ist die Umgestaltung des freiheitlichen Rechtsstaates in einen „starken gestaltenden Ökostaat“ in vollem Gang.

Wenn alle den Mainstreaming durchlaufen haben, wird politisch alles gleichgeschaltet sein. Deutschland als souveräner Staat wird dann Geschichte sein.  Die Bevölkerung soll zu einem „veränderten Lebensstil“ und zu einer „verschlankten … Read More

Wer Preiserhöhungen für Lebensmittel fordert, dem ist offensichtlich die Lebenswirklichkeit in Deutschland vollkommen abhanden gekommen.

„Billigfleisch stoppen“ fordert die Agrarministerin Julia Klöckner (CDU). Die Ministerin erinnert die Verbraucher an ihre eigene Verantwortung, denn Tierwohl sei nur mit teurerem Fleisch möglich. Die Grünen fordern das Verbot … Read More

Bauernproteste: Viele Bauern sehen sich als Opfer einer ideologisch verblendeten Umweltpolitik der Bundesregierung.

Bis jetzt gibt es für die „alternativlose“ Klimapolitik der Merkel-Regierung viel zu wenig Protest und Widerstand. Eine Ausnahme bilden da die Landwirte.  Die haben es satt sich als „Klimasünder“, „Tierverbrecher“ … Read More